Der Umweltpreis der Stadt Wien
im Rahmen des ÖkoBusinessPlan Wien

Im Rahmen des ÖkoBusinessPlan Wien zeichnet die Stadt Wien alljährlich Wiener Unternehmen aus, die sich durch besonders innovative Umweltprojekte auszeichnen. Damit würdigt die Stadt Wien betriebliche Projekte und Ideen, um Energie, Abfall und Ressourcen einzusparen. Bewerben können sich ÖkoBusinessPlan Betriebe ebenso wie alle anderen Wiener Betriebe, die bislang noch nicht am ÖkoBusinessPlan Wien teilgenommen haben.

Jetzt einreichen zum Umweltpreis 2017: www.umweltpreis.wien.at

Teilnahmeschluss ist der 13. Jänner 2017, 12 Uhr

Die GewinnerInnen 2016

Violett ist mehr

FK Austria Wien

100% Fairtrade-Kakao

Walter Heindl GesmbH

SMART KITCHEN

pulswerk GmbH

Neue Giraffenanlage

Tiergarten Schönbrunn

Die GewinnerInnen 2015

Die GewinnerInnen 2014

Unverpackte Bio-Lebensmittel

Lunzers Maß-Greißlerei

Innovatives Reinigungssystem

AC-Rädler Umwelttechnik GmbH

Bleiche durch Enzyme

Gebrüder Stitch

Die GewinnerInnen 2013

Die GewinnerInnen 2012

Webrestaurant

Cateringsolutions GmbH

Wohnen mit uns

Wohnprojekt Wien

Die GewinnerInnen 2011

Sanft und sauber

Rosa Toifl

Lernen für die Zukunft

Business College Hetzendorf

Die GewinnerInnen 2010

Die GewinnerInnen 2009

Null-Energie-Bilanz

Boutiquehotel Stadthalle

Green Dynamics

T-Systems

Einsparungen durch LED

NXP Semiconductors

Nachhaltiges Wirtschaften lohnt sich.

Ulli Sima
Wiener Umweltstadträtin

Ökologisch wirtschaften lohnt sich für Betriebe und Gesellschaft.

Mag. Barbara Schieder
Institutsleiterin WIFI Wien

Investitionen in die Umwelt lohnen sich.

Karin Büchl-Krammerstätter
Leiterin Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22

Umweltwirtschaft bietet zahlreiche Chancen. En­gage­ment zahlt sich aus.

Andrä Rupprechter
Bundesminister für Land- und Forst-, Umwelt und Wasserwirtschaft

Hilft der Umwelt und damit uns allen!

Rudi Kaske
Präsident der Bundesarbeitskammer

Investitionen in die Umwelt lohnen sich.

Karin Büchl-Krammerstätter
Leiterin Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22

Nachhaltiges Wirtschaften lohnt sich.

Ulli Sima
Wiener Umweltstadträtin